IB Langenthal AG . clevergie ag . Photovoltaikanlage bauen . Stromrücklieferung .

Stromrücklieferung

Einspeisung überschüssiger Energie in das Stromnetz

Die Vergütung an Sie als unabhängigen Produzenten gilt für die gesamte in das Stromnetz der IBL eingespeiste überschüssige Energie aus Ihrer Photovoltaikanlage.

Vergütung für Ihre Stromlieferung in das IBL-Stromnetz

Der überschüssige Strom Ihrer Photovoltaikanlage muss durch die IBL abgenommen und gemäss den gesetzlichen Vorgaben an Sie vergütet werden. Die IBL behält sich das Recht vor, die Rücklieferungstarife an einen marktorientierten Bezugspreis anzupassen. Wir empfehlen insbesondere bei Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Stromproduktionsanlagen den Marktwert der Energie zu berücksichtigen und nicht die höheren Rücklieferungstarife.

Sie möchten mehr zum Thema «Vergütung für die Rücklieferung von Strom» erfahren? Hier haben wir für Sie alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Vergütung Rücklieferung Strom
PDF

Ökologischer Mehrwert / Herkunftsnachweise (HKN)

Bei der Stromproduktion werden HKN generiert, die später gegenüber dem Endverbraucher in der Stromkennzeichnung verwendet werden. Unabhängige Stromproduzenten haben so die Möglichkeit, den ökologischen Mehrwert (Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien) zu Marktkonditionen zu verkaufen. Die IBL übernimmt bei Bedarf den ökologischen Mehrwert zu marktorientierten, fairen Preisen (momentan haben wir ein Überangebot an HKN, weshalb wir nur Kunden HKN abnehmen können, die sich beim Strombezug für das Langenthaler Produkt «SONNENKLAR!» entscheiden).

Eine Abnahmepflicht des Netzbetreibers besteht nicht. Der ökologische Mehrwert kann vom Produzenten auch an Dritte verkauft werden. Produktionsanlagen mit KEV-Förderung treten jedoch sowohl die produzierte Energie als auch den HKN als Gegenleistung ab und können somit den HKN nicht mehr an Dritte verkaufen. Der Verkauf von HKN setzt immer voraus, dass die Produktionsanlage beglaubigt und auf dem HKN-System der Pronovo aufgeschaltet ist. Zusätzlich muss die Übertragung der HKN vom HKN-Konto des Produzenten auf dasjenige des Abnehmers eingerichtet sein.

Mehr zum Langenthaler Produkt «SONNENKLAR!».

Zur Website

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben ausführlicher Auskunft.